Ein authentischer Blick auf Diversität im Kontext der Kultur“

Podcast von Kultur öffnet Welten stellt Institutionen und Persönlichkeiten des kulturellen Lebens vor

Der Kom­pe­tenz­ver­bund Kul­tu­rel­le Inte­gra­ti­on und Wis­sens­trans­fer (KIWit) stellt im neu­en Pod­cast von Kul­tur öff­net Wel­ten regel­mä­ßig Insti­tu­tio­nen und Per­sön­lich­kei­ten des kul­tu­rel­len Lebens vor, die Viel­falt im Kul­tur­le­ben reprä­sen­tie­ren, gestal­ten und för­dern. „Im ent­spann­ten Talk mit den Gäs­ten wird über deren Wer­de­gang, Enga­ge­ment und Zie­le geplau­dert – gelei­tet vom roten Faden “Kul­tur öff­net Wel­ten!”“, heißt es auf der Web­site von KIWit. „So ent­steht ein authen­ti­scher Blick auf Diver­si­tät im Kon­text der Kul­tur und bie­tet die Chan­ce, span­nen­de und viel­fäl­ti­ge Per­sön­lich­kei­ten des kul­tu­rel­len Lebens ken­nen­zu­ler­nen.“

Die Fol­gen des Pod­casts kön­nen hier abge­ru­fen wer­den.

Kommentar absenden