Workbook und Archiv-Webseite der Zukunftsakademie NRW

Zwi­schen 2013 und 2019 unter­stütz­te die Zukunfts­aka­de­mie NRW die Kul­tur­ein­rich­tun­gen Nord­rhein-West­fa­lens dabei, sich stär­ker gegen­über den diver­sen Stadt­ge­sell­schaf­ten zu öff­nen. Nach Ein­stel­lung des Betrie­bes Ende des letz­tes Jah­res wur­de die Web­site der ZAK in eine Archiv­sei­te umge­wan­delt. Dabei ist unter ande­rem ein Work­book ent­stan­den, das Unter­stüt­zung bei der Gestal­tung von Öff­nungs­pro­zes­sen leis­tet. So blei­ben die zahl­rei­chen Erkennt­nis­se und Erfah­run­gen der lang­jäh­ri­gen Arbeit auch wei­ter­hin der Öffent­lich­keit zugäng­lich:

Das Work­book ver­sam­melt die wich­tigs­ten Ergeb­nis­se und Erfah­run­gen der ZAK NRW im Feld der Diver­si­tät in Kul­tur und Kul­tu­rel­ler Bil­dung. Es ver­sam­melt Tipps und Tricks, Dos and Don’ts, gute und schlech­te Bei­spie­le. Das Work­book soll Geschich­te, Denk­an­sät­ze und Erfah­run­gen doku­men­tie­ren – vor allem soll es aber nütz­lich sein: Für Kul­tur­ein­rich­tun­gen, die sich auf den Weg machen möch­ten. Kul­tur­ein­rich­tun­gen, die schon ganz vor­ne mit dabei sind. Für Kul­tur­po­li­tik und Ver­wal­tung. Für Insti­tu­tio­nen, Ver­bän­de und Ein­zel­per­so­nen, die sich für Diver­si­tät enga­gie­ren. Die­ses Work­book ist für Sie alle”. - Quel­le: Zukunfts­aka­de­mie NRW

Kommentar absenden