Zukunftsprognosen von Migrationsbewegungen

Das Deut­sche Zen­trum für Inte­gra­ti­ons- und Migra­ti­ons­for­schung (DeZIM) hat eine neue Publi­ka­ti­on ver­öf­fent­licht die sich mit der Fra­ge beschäf­tigt, wie die zukünf­ti­ge Migra­ti­on nach Deutsch­land gedacht wer­den kann: „In der Poli­tik besteht der Bedarf, Migra­ti­ons­be­we­gun­gen bes­ser vor­her­zu­sa­gen. Aber wie gut sind bestehen­de Pro­gno­se-Instru­men­te und wie nütz­lich sind sie für Poli­tik? Dr. Sulin Sar­do­schau hat die drei wich­tigs­ten Instru­men­te des „Migra­ti­on Fore­cas­ting“ ana­ly­siert“.

Kommentar absenden