Programmreihe »Das Problem heißt Rassismus!« im Ringlokschuppen

Die Pro­gramm­rei­he »Das Pro­blem heißt Ras­sis­mus!« wird vom 4. bis 25. März 2021 gemein­sam vom Ring­lok­schup­pen Ruhr, dem Bahn­hof Lan­gend­re­er Bochum und dem Lite­ra­tur­bü­ro Ruhr ver­an­stal­tet. Die Rei­he setzt sich mit Ras­sis­mus in sei­nen ver­schie­de­nen For­men und ihren Macht- und Gewalt­ver­hält­nis­sen aus­ein­an­der. Fra­gen danach, wie akti­ves Han­deln, Wider­stand und Empower­ment aus­se­hen kann, wer­den hier auf­ge­grif­fen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und die kon­kre­ten Ter­mi­ne fin­den Sie hier.

Kommentar absenden