Kurzfilm zu „Hey Hamburg, kennst du Duala Manga Bell?“

Erste Einblicke in die Ausstellung des MARKK Hamburg

Noch konn­te die neue Aus­stel­lung „Hey Ham­burg, kennst Du Dua­la Man­ga Bell?“ am MARKK Ham­burg lei­der nicht für das Publi­kum geöff­net wer­den. Einen ers­ten Ein­blick kann man aber ab dem 13. April 2021 um 18:00 Uhr auf der Web­site des Muse­ums gewin­nen: Dann näm­lich wird ein Kurz­film frei­ge­schal­tet, der neben Gruß­wor­ten und eini­gen Aus­stel­lungs­ein­drü­cken auch kura­to­ri­sche Per­spek­ti­ven von Museumsmitarbeiter*innen und Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen Dua­la Man­ga Bells zeigt.

In der Aus­stel­lung wer­den die Lebens­ge­schich­ten der kame­ru­ni­schen Königs­fa­mi­lie Dua­la Man­ga Bell und die Aus­wir­kun­gen des Kolo­nia­lis­mus auf per­sön­li­che Lebens­we­ge, Fami­li­en und Gesell­schaft erzählt und Dyna­mi­ken von inter­na­tio­na­len Wider­stands­netz­wer­ken thematisiert.

Alle Infos zum Kurz­film gibt es hier.

Kommentar absenden