Ungeduld – Auf dem Weg zu mehr Diversität in Kulturinstitutionen

Tagung im Programm 360°

Das The­ma Diver­si­tät ist im öffent­li­chen Dis­kurs ange­kom­men und auch Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen müs­sen auf die damit zusam­men­hän­gen­den gesell­schaft­li­chen Ent­wick­lun­gen reagie­ren. Aller­dings sind die in Kul­tur­ein­rich­tun­gen drin­gend not­wen­di­gen Öff­nungs­pro­zes­se hoch­kom­plex und lang­wie­rig – und die Unge­duld wächst.

Im Rah­men der digi­ta­len Tagung Unge­duld – Auf dem Weg zu mehr Diver­si­tät in Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen fin­det am 25. und 26. Novem­ber 2021 ein Aus­tausch über wirk­sa­me Stra­te­gien statt. Gemein­sam mit den 360°-Institutionen, dem Eva­lua­ti­ons­team von Syspons und in Koope­ra­ti­on mit dem Deut­schen Biblio­theks­ver­band, dem Deut­schen Muse­ums­bund, dem Deut­schen Büh­nen­ver­ein und der Kul­tur­po­li­ti­schen Gesell­schaft wer­den im (selbst-)kritischen und hand­lungs­ori­en­tier­ten Dia­log not­wen­di­ge nächs­te Schrit­te auf dem Weg zu mehr Diver­si­tät in Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen identifiziert.

Die Regis­trie­rung zur Tagung ist ab sofort unter www​.360​-grad​-unge​duld​.de möglich.

Kommentar absenden