#Diversität

Das The­ma Diver­si­tät aus kul­tu­rel­ler bzw. her­kunfts­be­zo­ge­ner Per­spek­ti­ve und damit ver­bun­de­ne Fra­ge­stel­lun­gen.


Diversity-Fachtag in der Stadtbibliothek Bremen am 24./25.9.2020

Fach­tag „Diver­si­täts­ori­en­tier­te Per­so­nal­ge­win­nung und ‑ent­wick­lung im Biblio­theks­sek­tor“ 24./25. Sep­tem­ber 2020, Stadt­bi­blio­thek Bre­men. Eine diver­se Stadt­ge­sell­schaft soll­te sich auch in der Mit­ar­bei­ter­schaft einer Insti­tu­ti­on...

Interview mit 360°-Agentin Aida Ben-Achour am DFF in Frankfurt

Im Rah­men des 360°-Programms sind am Deut­schen Film­in­sti­tut und Film­mu­se­um in Frank­furt am Main zwei 360°-Agentinnen tätig – Aida Ben-Achour als 360°-Agentin und Out­re­ach Mana­ge­rin sowie und Rabih El-Khou­ry als 360°-Agent und Diver­si­ty Mana­ger. Auf...

Warum sich Kultureinrichtungen öffnen möchten

Jenin Ele­na Abbas ist als eine der bei­den Agen­tin­nen am Olden­burg Natur und Mensch Muse­um tätig. Vor kur­zem erschien auf der Web­site des Goe­the-Insti­tuts ein Arti­kel von ihr, in dem sie aktu­el­le Öff­nungs­pro­zes­se im bun­des­deut­schen Kul­tur­be­reich...

Workbook und Archiv-Webseite der Zukunftsakademie NRW

Zwi­schen 2013 und 2019 unter­stütz­te die Zukunfts­aka­de­mie NRW die Kul­tur­ein­rich­tun­gen Nord­rhein-West­fa­lens dabei, sich stär­ker gegen­über den diver­sen Stadt­ge­sell­schaf­ten zu öff­nen. Nach Ein­stel­lung des Betrie­bes Ende des letz­tes Jah­res wur­de...

Expertinnen-Datenbank von KIWit: ProVi

Auf der Web­site des Kom­pe­tenz­ver­bun­des Kul­tu­rel­le Inte­gra­ti­on und Wis­sens­trans­fer (KIWit) befin­det sich eine ste­tig wach­sen­de Daten­bank, die Exper­tin­nen zu diver­si­täts­ori­en­tier­ter Arbeit im Kul­tur­be­reich ver­sam­melt: “Der...

SRF-Beitrag über diversitätsorientierte Öffnung im Schweizer Kulturbereich

Auf der Web­site des SRF ist ein zwei­tei­li­ges Fea­ture ver­füg­bar, das sich mit aktu­el­len Pro­zes­sen der diver­si­täts­ori­en­tier­ten Öff­nung in Schwei­zer Kul­tur­in­sti­tu­tio­nen aus­ein­an­der­setzt. “Fast 40 Pro­zent der Schwei­zer Bevöl­ke­rung hat...