#Uncategorized


Was macht eigentlich eine Agentin für Diversität?

Video-Interview mit 360°-Agentin Judith Blumberg Im Inter­view mit Schau­spie­le­rin Lodi Dou­mit erzählt die 360°-Agentin des Badi­schen Staats­thea­ters, Judith Blum­berg, aus dem Arbeits­all­tag einer Agen­tin für Diver­si­tät. Das kom­plet­te Gespräch gibt es auf der Face­book-Sei­te des Jun­gen Staats­thea­ters...

Stadt – Land – Geld

Internationale Perspektiven auf dem Blog der Münchner Stadtbibliothek Die Münch­ner Stadt­bi­blio­thek hat Künstler*innen aus dem In- und Aus­land dazu ein­ge­la­den, sich lite­ra­risch und künst­le­risch mit dem The­ma Stadt – Land – Geld auseinanderzusetzen. Gera­de im Kon­text der Coro­na-Pan­de­mie ist die Debat­te um Stadt und Land...

Lesetipp: Liebesgrüße nach Paris

Artikel von Leyla Ercan zum Diversitätsvorstoß an der größten Oper der Welt Die Diver­si­täts­agen­tin des Staats­thea­ter Han­no­ver, Ley­la Ercan, hat im neu­en Sam­mel­band der Hein­rich-Böll-Stif­tung „Thea­ter und Macht. Beob­ach­tun­gen am Über­gang“ einen Arti­kel über den Diver­si­täts­vor­stoß der Pari­ser Oper geschrie­ben. Online...

#RassismusTötet

Streetart-Aktion zum Internationalen Tag gegen Rassismus Anläss­lich des Inter­na­tio­na­len Tags gegen Ras­sis­mus am 21. März 2021 ver­an­stal­tet das zakk (Zen­trum für Akti­on, Kul­tur und Kom­mu­ni­ka­ti­on) in Zusam­men­ar­beit mit dem D’haus Jun­ges Schau­spiel, Schu­len im Netz­werk »Schu­le ohne Ras­sis­mus –...